Stationäre Ausbildung

Stationäre Ausbildung von Border Collies zum Koppelgebrauchshund

Wir bilden Ihren Border Collie stationär in unserer Landwirtschaftlichen Hundeschule aus. Dieses Angebot ist für alle, die selbst keine Möglichkeit oder Zeit haben, den eigenen Hund für den Betrieb an Schafen auszubilden.

Bei der stationären Ausbildung werden wir Ihren Hund ca. 5 – 6 Wochen in unserer Hundepension aufnehmen und täglich an Schafen trainieren.

Wir bieten an          

  •  Basis- und Grundausbildung zum Diensthund in der Landwirtschaft
  • Korrekturtraining

 

Dabei ist es uns sehr wichtig, dass Ihr Hund während der Zeit der Ausbildung im familiären Umfeld integriert ist. Alle Ausbildungshunde dürfen sich im Haus frei bewegen und an unserem Alltag teilnehmen. Grundvoraussetzung hierfür ist, dass ihr Hund sozialverträglich ist. Sollte dies nicht der Fall sein, darf ihr Schützling gerne das Ruhezimmer während der Ausbildungszeit beziehen.

Sollten Sie Interesse haben, Ihren Hund von uns ausbilden zu lassen, dürfen Sie sich gerne telefonisch oder per Mail bei uns melden.

 

Die Ausbildungsstätte wurde vom Veterinäramt Rhein-Neckar-Kreis begutachtet und bewilligt. Die Erlaubnis zur stationären Ausbildung von Koppelgebrauchshunden liegt vor.

Sarah beim Training

Terminvereinbarung

Sarah mit Schafen

Sie erreichen mich zur Terminvereinbarung unter folgenden Kontaktdaten:

Die landwirtschaftliche Hundeschule Bordersheep
Sarah Haller geb. Dengel

August-Karolus-str 37
74889 Sinsheim

Tel: 0163- 510 41 92
E-Mail: bordersheep@gmx.de

Öffnungszeiten

im Sommer
01. Mai – 01. September

15. Juni 2024
Montag 18:00 – 20:00 Uhr
Dienstag 18:00 – 20:00 Uhr
Mittwoch 18:00- 20:00 Uhr
Donnerstag 18:00 – 20:00 Uhr
Freitag geschlossen

im Winter
01. September – 30. April

15. Juni 2024
Montag 09:00- 16:00 Uhr
Dienstag 09:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch 09:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 09:00 – 16:00 Uhr
Freitag 09:00 – 16:00 Uhr
Nach oben scrollen